Hinweise zum Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Sollte auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail Adressen) erhoben werden, erfolgt dies immer, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, das dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 ff DSGV für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage unserer berechtigter Interessen an einem wirtschaftlichem und effektiven Geschäftsbetrieb. Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche und entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gem. den gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.   

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragungen im Internet, z.B. bei der Kommunikation über E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen können. Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist bekanntlich nicht möglich.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem jeweiligen Stand der Technik zur Einhaltung der Vorschriften der Datenschutzgesetze und um durch uns verarbeitete Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigten Zugriff zu schützen.

Wir verarbeiten Bestandsdaten ( z.B. Namen, Adressen und Kontaktdaten von Nutzern) und Vertragsdaten wie z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Zahlungsinformationen und Namen von Kontaktpersonen, zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

Bei Kontaktaufnahme über unsere im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten werden die Angaben des Kontaktaufnehmenden, z.B. Name und Adresse, ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit f.  DSGVO verarbeitet und nach abschließender Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn nach den Umständen erkennbar ist, dass der bearbeitete Sachverhalt abschließend geklärt ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.  

Die Nutzung unserer veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien widersprechen wir ausdrücklich und behalten uns rechtliche Schritte z.B. im Fall von unverlangten Zusendungen von Werbeinformationen, z.B. Spam-Mails, vor. 

 

Google Analytics

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne des Art.6 Abs. 1 lit f. DSGV setzen wir den Webanalysedienst der

Google Inc, „Google Analytics“  ein. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Diese erzeugen Informationen über die Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer. Diese Informationen werden i.d.R. an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert.  Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Google nutzt die Informationen in unserem Auftrag um die Nutzung unseres Online Angebots durch die Nutzer auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung unserer Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Ditte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit diese die Daten im Auftrage von Google verarbeiten. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dadurch wird die IP Adresse der Nutzer innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wir die volle IP-Adresse von Google an einen Server in den USA und dort gekürzt. Google wird in keinem Fall ihre IP Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, zusammenführen. 

Die Nutzer können die Speicherung/Installation der „Cookies“ durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern, ebenso können Sie die Erfassung der durch das „Cookie“ erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Onlineangebots bezogenen Daten durch Google und auch die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Dazu kann das Browser-Plugin unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  bzw. (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Die Datenschutzerklärung von Google ist abrufbar unter:

https://www.google.com/policies/privacy   bzw. (https://www.google.com/policies/privacy

  

Facebook Plugins

Im Sinne des Art.6 Abs.1 lit.f.DSGVO nutzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes sog. Social Plogins

(kurz: Plugins) des sozialen Netzwerkes facebook com. Dies wird betrieben von der Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (kurz:  Facebook). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte wie z.B. Videos, Grafiken, Textbeiträge, darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar. Das Aussehen und die Lister der Facebook Sozial Plugins kann unter dem folgenden Link aufgerufen werden:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/    bzw. (https://developers.facebook.com/docs/plugins/)

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. 

Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Internetseite aufrufen, baut Ihr Gerät eine direkte Verbindung mit dem Facebook-Server auf. Das Plugin wird dann direkt an ihren Browser übermittelt und auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook Server übermittelt, welche Internetseiten Sie aufgesucht haben. Dabei kann aus den verarbeiteten Daten ein  Nutzungsprofil von ihnen erstellt werden.  Wir haben keinen Einfluß auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieser Plugins erhebt und informieren unsere Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.
Sind sie bei der Nutzung als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Informationen ihrem persönlichen Facebook Benutzerkonto zu.  Bei ihrer Interaktion mit dem Plugin, wie z.B. das Anklicken des „Like Buttons“ oder der Abgabe eines Kommentars, werden auch diese Informationen ihrem Facebook Konto zugeordnet. Sie können dies nur verhindern, wenn sie sich vor Nutzung des Plugins von Facebook ausloggen. 

Falls Sie als Nutzer kein Mitglied von Favebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Lt. Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck, Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung durch Facebook und Rechte der Nutzer sowie Einstellungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:
https://www.facebook.com/about/privacy/  bzw.  (https://www.facebook.com/about/privacy/)

Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook Profileinstellung möglich:

https://www.facebook.com/settings?tab=adsoder   bzw. (https://www.facebbok.com/settings?tab=adsoder)

oder die EU-Seite: http://www.youronlinechoices.com/  bzw (https://www.youronlinechoices.com/)

Die Einstellungen werden für alle ihre Geräte, z.B. Desktop PC und Mobilgeräte, übernommen.

 

Löschung von Daten:

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, soweit sie für Ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen u.Ä.  entgegenstehen. Soweit die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden weil sie für andere und gesetzlich zulässige und/oder geforderte Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Diese Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.   

 

Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung der Zwecke der Direktwerbung erfolgen. 

Gemäß Art. 15 bis 19  DSGVO haben Nutzer das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die von uns gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht, auf die Berichtigung unrichtiger Daten,  das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Löschung ihrer persönlichen Daten gem. Art.17 DSGVO.  Ebenfalls können Sie Ihre rechte auf Datenportabilität ge. Art. 20 DSGVO geltend machen und im Falle der Vermutung einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO einreichen. Ebenso können Nutzer Einwilligungen, mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen. Dies berührt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an „datenschutz@cosmo-pro.de“ unter dem Betreff „Datenschutz“

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderung des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf

Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligung der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der 

Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgen Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig ober den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren. 

 

Verantwortlicher

Cosmo Pro GmbH & Co. KG
Gutenbergring 38
22848 Norderstedt
Deutschland

Handelsregister: AG Kiel, HRA 9091 KI

Tel.: +49 (0) 40 63 60 37 2 - 50
Fax: +49 (0) 40 63 60 37 2 – 90

E-Mail: info@cosmo-pro.de

Geschäftsführung:
Verwaltung Cosmo Pro GmbH

Gutenbergring 38
22848 Norderstedt
Deutschland

vertreten durch Brigitte Jesinghaus
Handelsregister: AG Hamburg, HRB 98934

Unser Datenschutzbeauftragter ist unter  datenschutz@cosmo-pro.de zu erreichen.

Diese Datenschutzerklärung informiert sie über Art,  Umfang und Zweck der verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Online Anbgebotesund der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domaines, Systemen, Plattformen und Geräten auf denen das Online Angebot aufgeführt wird.

Wir verweisen bezüglich der verwendeten Begriffe auf die Definitionen im Art,. 4 der DSGVO. Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Daten, die sich auf eine natürliche person beziehen, dies sind insbesondere Name, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, Telefon-und Fax-Nummer, IP-Adresse oder Inhaltsdaten von geschriebenen Nachrichten.  Der Begriff Nutzer umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen, insbesondere Besucher und Nutzer unseres Online Angebots.

Die verwendeten Begriffe sind geschlechtsneutral zu verstehen. 

 

Norderstedt, den 15. Mai 2018